Mitgliederversammlung 2018

Montag, 7. Mai 2018, im Landratsamt Neustadt/Aisch, im Großen Sitzungssaal, um 16 Uhr.

 

 Die Tagesordnung:

 1 Begrüßung

 2 Berichte

 1 des Vorsitzenden

 2 des Kassiers

 3 der Kassenprüfer

 4 Aussprache zu den Berichten

 5 Entlastung der Vorstandschaft

 3 Auswertung Aktionsplan 2017

 4 Vorstellung Aktionsplan 2018

 5 Projektestand der Förderperiode 2014-20

 6 Beschluss zur Lokalen Entwicklungsstrategie

 7 Beschluss zur Senkung der jährlichen Gemeindeumlage

 8 Beschluss Haushalt 2018

 9 Aktuelle Informationen zu LEADER (LEADER-Manager Ekkehard Eisenhut)

 10 Neuwahlen (LAG-Vorstand und Kassenprüfer)

 11 Anregungen, Wünsche, Sonstiges

 

Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2018

 

- Zustimmung zu den Aktionsplänen 2018 und 2017

- Zustimmung zur Änderung der Verteilung  der Mittel auf die Entwicklungsziele

- Beschluss, die jährliche Gemeindeumlage von 1,50 Euro auf einen Euro zu senken

- Verabschiedung des Haushalts 2018 in der vorgelegten Form

Die Beschlüsse erfolgen jeweils einstimmig.

 

 

Wahlen - Ergebnisse

 

Die Versammlung wählt Neustadts Bürgermeister Klaus Meier zum Nachfolger von Werner Stöcker im Amt des LAG-Vorsitzenden (einstimmig)

 

Neu als Beisitzer werden gewählt, jeweils einstimmig, für die kommenden drei Jahre:

Mirjam Prechtel-Knapp, Landwirtin aus Voggendorf

Katrin Schorr, Kindheitspädagogin und stellvertretende Leiterin des Jugendtreffs Schneiderscheune in Bad Windsheim

Helmut Lottes, Bürgermeister von Vestenbergsgreuth

 

Die neugewählten Kassenprüfer sind

Emil Kötzel, Bürgermeister Gallmersgarten

Dr. Christian von Dobschütz, Bürgermeister Diespeck

 

Die nächsten Neuwahlen finden laut Satzung 2021 statt.

 

Protokoll

Download
180516 -Protokoll MV_07.05.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.4 KB

Mitgliederversammlung 2017 

Montag, 22.05.2017 um 17 Uhr im Sitzungssaal des

Landratsamtes Neustadt/Aisch

 

Tagesordnung

1 Begrüßung

2 Berichte

2.1 des Vorsitzenden

2.2 des Kassiers

2.3 der Kassenprüfer

2.4 Aussprache zu den Berichte

2.5 Entlastung der Vorstandschaft

3 Evaluierung Aktionsplan 2016

4 Vorstellung Aktionsplan 2017

5 Projektestand der aktuellen Förderperiode 2014 - 20

6 Vorhaben in 2017

7 Beschluss Haushalt 2017

8 Aktuelle Informationen zu LEADER (LEADER-Manager Ekkehard Eisenhut)

9 Anregungen, Wünsche, Sonstiges

Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2017

 

Beschluss Haushalt 2017:

Die Mitgliederversammlung verabschiedet den vorgeschlagenen Haushalt für 2017 einstimmig.


Mitgliederversammlung 2016

Montag, 9. Mai 2016 um 17 Uhr im Sitzungssaal des

Landratsamtes Neustadt/Aisch.

 

Tagesordnung

1 Begrüßung

2 Berichte

2.1 des Vorsitzenden

2.2 des Kassiers

2.3 der Kassenprüfer

2.4 Aussprache zu den Berichten

2.5 Entlastung der Vorstandschaft

3 Projektbilanz der Förderperiode 2007-13

4 Projektstand der Förderperiode 2014-20

5 Evaluierung Aktionsplan 2015

6 Aktuelle Informationen zu LEADER (LEADER-Manager Ekkehard Eisenhut)

7 Änderungsbeschlüsse zur Lokalen Entwicklungsstrategie (Anhang 1 u. 2, siehe 1. Datei)

8 Beschluss Haushalt 2016 (siehe 2. Datei)

9 Anregungen, Wünsche, Sonstiges

Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2016

 

Beschluss:

Die Mitgliederversammlung fasst folgenden Beschluss mit einer Gegenstimme: Die Lokale Entwicklungsstrategie der LAG Aischgrund ist bezüglich der vorgestellten Änderungen der Entwicklungs- und Handlungsziele zu ergänzen.

Abstimmung:

Dafür: 24 Dagegen: 1 Enthaltungen:0

 

Beschluss:

Die Mitgliederversammlung fasst folgenden einstimmigen Beschluss: Die zu erreichende Mindestpunktzahl der Checkliste der Lokalen Entwicklungsstrategie der LAG Aischgrund ist von 25 Punkten auf eine Mindestpunktzahl von 30 Punkten anzuheben.

Abstimmung:

Dafür: 25 Dagegen:0 Enthaltungen:0

 

Beschluss:

Die Mitgliederversammlung fasst folgenden Beschluss mit zwei Gegenstimmen: Die Nachrangigkeit des LEADER-Programms soll gewährleistet sein und damit der Ausschluss von Projekten, die von anderen, mit LEADER konkurrierenden,

Förderprogrammen unterstützt werden können, ermöglicht werden. Die Möglichkeit einer zulässigen Mehrfachförderung bleibt davon unberührt.

Abstimmung:

Dafür: 23 Dagegen: 2 Enthaltungen:0

 

Beschluss:

Die Mitgliederversammlung fasst folgenden Beschluss mit zwei Gegenstimmen: In Anbetracht des begrenzten LAG-Budgets wird eine weitere Begrenzung der Förderhöhe von Projekten mit Gewinnerzielungsabsichten auf 100.000 € beschlossen. Die Begrenzung kann von der MV jederzeit wieder aufgehoben werden.

Abstimmung:

Dafür: 23 Dagegen: 2 Enthaltungen: 0

 

Beschluss:

Die Mitgliederversammlung fasst folgenden einstimmigen Beschluss: Projektkosten können die durch den LAG-Vorstand beschlossene Projektsumme um bis zu 10% übersteigen jedoch maximal um 2.000 Euro, ohne dass ein neuer

Vorstandsbeschluss hierzu notwendig wird. Einzelfallentscheidungen, ob eine Erhöhung gewährt wird, behält sich das LAG-Gremium vor.

Abstimmung:

Dafür: 25 dagegen: 0 Enthaltungen: 0

 

Beschluss Haushalt 2016

Die Mitgliederversammlung verabschiedet den vorgeschlagenen Haushalt einstimmig.

Abstimmung:

Dafür: 25 Dagegen: 0 Enthaltungen: 0